Home Projekte Publikationen Software-Entwicklung Lehrtätigkeit Beruflicher Lebenslauf
Knickbemessung von Mikropfählen in weichen Böden R. Ofner H. Wimmer Zusammenfassung Verpresspfähle mit kleinem Durchmesser, so  genannte Mikropfähle, werden als kostengünstiges Gründungs- und  Nachgründungselement eingesetzt. Wegen ihrer oft extremen Schlankheit  sind sie knickgefährdet. Die aktuellen Regelwerke geben keine  brauchbaren Hinweise für praxisgerechte Nachweisverfahren.  Näherungsweise Traglastabschätzungen, Versuchsergebnisse sowie  Schadensfälle aus der jüngsten Vergangenheit lassen den Schluss zu,  dass die angegebenen Pfahllasten in den diversen Zulassungen  überschätzt werden. In einem unlängst erschienenen Aufsatz wurden  umfangreiche numerische Studien zum Tragverhalten solcher Pfähle  präsentiert. In der vorliegenden Veröffentlichung wird ein neuer, einfach  anwendbarer Tragfähigkeitsnachweis vorgestellt, welcher sich in das  Bemessungskonzept der Eurocodes einfügt. Buckling resistance of micro piles in soft soil Abstract  Small diameter driven injection piles, so called micro piles, are  applied as a low cost foundation element. They reach extremely high  slenderness and tend to buckling failure. The design codes do not provide  useful rules for a practicable design. Approximations of the bearing  capacities, test results and some recent damage cases show that the limit  loads given in approval documents are frequently overestimated. A paper  recently published contains extensive studies concerning the mechanical  behaviour of such piles. This paper presents new design formulae for the  buckling resistance of micro piles which are in line with the concept of the  Eurocodes.