Home Projekte Publikationen Software-Entwicklung Lehrtätigkeit Beruflicher Lebenslauf
Beitrag zur Knickbemessung von Mikropfählen in weichen Böden Dipl.-Ing.Dr.techn. Heinz WIMMER MPT Engineering GmbH Steyregg, FH Technikum Kärnten Dipl.-Ing. Dr. techn. Robert OFNER TU Graz, Institut für Stahlbau und Flächentragwerke Dipl.-Ing. Dr. techn. Robert ETTINGER MPT Engineering GmbH Kurzfassung Seit ca. zehn  Jahren bestehen Bedenken bezüglich der Stabilität  von kleinkalibrigen, druckbelasteten Pfählen in weichen Böden, ohne dass sich  dies in den aktuellen Normen niedergeschlagen hätte. Die Autoren geben einen  Überblick über den Stand der Regelwerke und der neueren Ansätze zur  Berechnung der Traglast von Mikropfählen. dabei werden Vorschläge bzgl. des  Fließdruckes als einer maßgeblichen bodenmechanischen Größe präsentiert  und die Besonderheiten des Stabilitätsproblems erläutert. Ausgehend von  genauen FE-Berechnungen und den Erfahrungen mit bereits bestehenden  Modellen wird ein neues Bemessungsformat angboten, welches sich nahtlos in  das Nachweiskonzept der Eurocodes einfügt.